Lic. iur. Hans Weissberg

Beruflicher Werdegang Und Akademische Ausbildung

Nach Abschluss seines Studiums an der Universität Zürich (lic.iur., 1981) arbeitete Hans Weissberg als Auditor am Bezirksgericht Zürich, Kollegialabteilung für Zivil- und Strafsachen. Nach dem Erwerb des Anwaltspatents im Jahre 1985 arbeitete er in der Rechtsabteilung einer Bank und einer internationalen Revisionsgesellschaft. Im Jahre 1994 gründete Hans Weissberg seine eigene Anwaltskanzlei. Von 2001 bis 2009 war er Partner bei einer international und wirtschaftsrechtlich ausgerichteten Anwaltskanzlei in Zürich. Seit 2008 ist Hans Weissberg im Bereich Prozessfinanzierung, das heisst der Finanzierung von Gerichts- und Schiedsverfahren tätig. Mit Beginn des Jahres 2012 schliesst er sich der Kanzlei Rutschmann Schwaibold Partner an.

Bevorzugte Tätigkeitsgebiete

Hans Weissberg berät seine Mandanten in einem breiten Feld vorwiegend wirtschaftsrechtlicher Bereiche. Die Rechtsberatung und die Vertretung von Klienten in Gerichts- und Verwaltungsverfahren umfassen folgende Bereiche und Tätigkeiten: Gesellschafts-, Vertrags- und Handelsrecht, Gesundheitswesen, Immaterialgüterrecht, Informationstechnologie, Schuldbetreibungs- und Konkursrecht, Privatkunden (Ehe- und Erbrecht, Vermögensplanung), Prozesse Schiedsgerichtsbarkeit.

Mitgliedschaften

Zürcher Anwaltsverband, Schweizerischer Anwaltsverband.

Siegel grau

Sprachen

Deutsch, Englisch.